Dario Veréb

Dario Veréb ist Journalist und Fotograf. Zu seinen Interessensgebieten gehören sowohl politische als auch kulturelle Geschehnisse. Zurzeit beschäftigt er sich stark mit den Ideologien und Theorien, die im Zuge der Coronavirus Pandemie neuen Zuwachs erhalten haben. Zur Auflockerung und Abwechslung publiziert er englischsprachige Artikel zur Fotografie.

 

Eine Auswahl seiner Texte findet man hier.

Weil Journalismus und Fotografie für Dario zusammengehören, bietet er Redaktionen wo immer möglich das volle Programm: Text, Bild, Ton und Video. Er glaubt an Slow Journalism, denn «Dä Schnäller isch de Gschwinder», doch in seinen Augen auch nicht viel mehr.


Dario Veréb is a journalist and photographer from Switzerland. He writes about political and cultural happenings and always makes sure to combine the appropriate objectivity with a deliberate use of emotion. His current focus lies on the ideologies that gained new traction during the Coronavirus pandemic. For a change of pace, he also publishes various articles on photography in English.

You can find a selection of his written work here.

Dario believes journalism and photography belong together. That is why he offers newsrooms the complete range: text, image, sound and video. He believes in Slow Journalism, because being the first does not always matter.