Neuester Artikel

Mit Viren spazieren

Zum zweiten Mal fand am 13. Februar 2021 in Zürich ein sogenannter «Spaziergang» statt. Hinter dem harmlos anmutenden Begriff versteckt sich ein regelmässig stattfindender Super-Spreader-Event. Verantwortlich dafür ist die unbelehrbare Bewegung der Coronaskeptiker. 

Zum Artikel ›

Worte


«Die Bundesräte in Gefängnisse sperren»

Ein Gastro-Unternehmer fordert die Verhaftung der Schweizer Regierung und will sie vor ein Kriegsgericht stellen. Dann hält er ein Treffen ab, an dem der Systemumsturz besprochen wird.

Zum Artikel ›


Ein neuer Anzug für rechte Narrative

Mit einer leichten Zeitverzögerung zur Entwicklung in Deutschland radikalisieren sich auch die Corona-Proteste in der Schweiz. Der Bericht entstand in Zusammenarbeit mit Raimond Lüppken.

Zum Artikel ›


What Really Matters

In diesem englischsprachigen Artikel geht es um Familie, Sturheit und des Fotografen existentielle Frage.

Zum Artikel ›


Rückzug, Rückkehr, Kehren

Nach der Corona-Krise können Eltern mit Homeschooling-Erfahrungen das staatliche Bildungssystem verbessern. Sofern sie sich keiner Sekte angeschlossen haben.

Zum Artikel ›

Bilder


Stille Proteste

Am 7. November 2020 fand der erste «Stille Protest» statt. Damals protestierten 50 Personen in weissen Schutzanzügen. Mittlerweile sind es Tausende. Eine laufende Dokumentation der Bewegung.

Zu den Bildern ›


An Bord

Von Ouessant, der westlichsten Insel Frankreichs erreicht man mit der Fähre die Hafenstadt Brest. Während man sich dem Festland nähert wird die Welt klein.

Zu den Bildern ›