Neuester Artikel

Die Würde der Toten

Die Bildredaktion der NZZ erreichen täglich Fotografien aus der Ukraine, die tote Zivilisten zeigen. Nur wenige davon publizieren wir. Die Geschichte eines Frontbilds der «New York Times» zeigt, weshalb grösste Vorsicht geboten ist.

Zum Artikel ›

 

Worte


Vom Erwachsenwerden der Gefühle

Die Geschichte eines Genres, das nicht loslassen konnte und genau deshalb populär wurde. Cantopop als Teil der individuellen Identität Hongkongs, die dem roten Drachen die Stirn bietet.

Zum Artikel ›


Meinungen wissen, Fakten leugnen

Das Alternativmedium Rubikon führt hunderte Artikel, die für die Szene der Verschwörungsideologen und Coronaskeptiker eine wichtige Rolle spielen: Sie erhärten ihren Glauben und verwandeln ihn in Wissen.

Zum Artikel ›


«Die Bundesräte in Gefängnisse sperren»

Ein Gastro-Unternehmer fordert die Verhaftung der Schweizer Regierung und will sie vor ein Kriegsgericht stellen. Dann hält er ein Treffen ab, an dem der Systemumsturz besprochen wird.

Zum Artikel ›


What Really Matters

In diesem englischsprachigen Artikel geht es um Familie, Sturheit und des Fotografen existentielle Frage.

Zum Artikel ›

Bilder


Was ist schon normal

Ein Versuch meine Bildsprache greifbar zu machen. Denn eines Fotografen Bildkompetenz gedeiht durch Selbstreflexion.

Zu den Bildern ›


Beloiannisz

Ein später Nachmittag in Beloiannisz, unweit Budapests. Es ist kalt und grau und unspektakulär – bis man die Geschichte dieses mondänen Ortes erfährt.

Zu den Bildern ›